Warnung!

Lies: Hesekiel 18,26-32

Ich freue mich nicht über den Tod eines Menschen, der sterben muss, spricht Gott, der Herr. Kehrt also um, damit ihr am Leben bleibt! (V.32 NLB).

Lesen

Vor ein paar Jahren wurde ein bestimmtes Smartphone zurückgerufen, weil es häufig explodierte oder Feuer fing. „Schicken Sie es an uns zurück, es ist gefährlich“, erklärte das Unternehmen. Doch es lag an den Leuten, die die Smartphones gekauft hatten, ob sie die Warnung ernstnehmen und die Geräte zurückgeben würden.

Stell dir mal vor, Gott würde jedem von uns diese Warnung anhängen: „Objekt ist kaputt und besteht stur darauf, seinen eigenen Weg zu gehen und gute Ratschläge zu ignorieren. Wenn das Problem nicht von Gott behoben werden kann, wird es zum Tod führen.“

Gott verkündete durch den Propheten Hesekiel, dass sein Volk beschlossen hatte, ohne ihn zu leben (Hesekiel 6,9) und so hart wie Stein geworden war (11,19). Doch Gott wünschte sich immer noch, dass sie zu ihm umkehrten. Er rief ihnen zu: „Kehrt um und hört auf zu sündigen! Lasst nicht zu, dass ihr Schuld auf euch ladet! … Ich freue mich nicht über den Tod eines Menschen, der sterben muss, spricht Gott, der Herr. Kehrt also um, damit ihr am Leben bleibt!“ (18,30-32 NLB).

Heute kann jeder einen Neuanfang erleben, wenn er sich durch den Glauben an Jesus Christus von der Sünde weg und zu Gott hinwendet. Wenn du dich kaputt fühlst, ist Gott bereit, dich ganz neu zu machen!

Bei Gott geht es nicht darum, es noch einmal zu versuchen, sondern ein ganz neues Leben zu bekommen.

SHARE:

Teile es mit Deinen Freunden auf:

URL kopiert