Gott ist gut

Lies: Psalm 46

Gott ist unsere Zuflucht und Stärke, ein bewährter Helfer in Zeiten der Not (V.2).

Lesen

Als mein Freund Pete in Mali, Westafrika, war, hatte er einen Verkehrsunfall. Ein Mann war direkt vor Petes Motorrad auf die Straße gelaufen. Das Motorrad erfasste den Mann und Pete stürzte mitsamt dem Motorrad zu Boden. Kurz nachdem Pete im Krankenhaus aufgewacht war, sagte ihm sein Arzt, dass er „wirklich Glück“ gehabt habe. Pete lächelte und antwortete: „Gott ist gut.“

Später dachte er an die Ereignisse des Tages zurück. Der Mann, der angefahren wurde, hatte sich keine schlimmeren Verletzungen zugezogen, und Pete würde auch wieder gesund werden. Aber was wäre, wenn einer von ihnen schwerer verletzt worden wäre? Er dachte, Gott wäre deshalb nicht weniger gut.

Wenn wir Schmerzen oder eine Niederlage erleben, zweifeln wir vielleicht an Gottes Güte. Ist Gott immer gut? Ja, das ist er. Er verspricht uns nicht, dass uns niemals etwas Schlimmes passieren wird, aber er verheißt, „unsere Zuflucht und Stärke“ zu sein (Psalm 46,2). Er verspricht uns nicht, dass wir niemals schwierige Zeiten durchleben werden, aber er verspricht, dass wir nicht allein sein werden (Psalm 23,4).

Gott ist gut – ganz egal, mit welchem Leid wir konfrontiert werden. Auch wenn wir es nicht verstehen, können wir mit Habakuk sagen: „Und doch will ich jubeln, weil Gott mich rettet, der HERR selbst ist der Grund meiner Freude!“ (Habakuk 3,18).

Gott ist gut, auch wenn das Leben hart ist.

SHARE:

Teile es mit Deinen Freunden auf:

URL kopiert