Verbunden bleiben

Lies: Johannes 15,1-8

Bleibt fest mit mir verbunden, und ich werde ebenso mit euch verbunden bleiben! (V.4).

Lesen

Ein Redner sprach darüber, was es heißt, in Jesus zu „bleiben“ (Johannes 15,1-8) und ihm in allem voll zu vertrauen. Er wiederholte mehrmals: „Es bedeutet, dass man in jeder Lebenslage immer wieder sagen kann: ‚Dafür habe ich Jesus.‘“

Im Anschluss hatten alle Anwesenden die Möglichkeit, ihre Gedanken auszutauschen. Eine junge Frau sagte: „Erst vor wenigen Minuten habe ich eine SMS bekommen. Sie lautet: „Mama ist sehr krank; nimm sofort den nächsten Zug nach Hause.“ Als ich diese Worte las, wusste ich, dass die Botschaft von heute Abend nur für mich bestimmt war. Ich sagte mir: ‚Dafür habe ich Jesus.‘ Sofort spürte ich Frieden und Kraft.“

Drei oder vier Wochen später erhielt der Redner eine E-Mail von dieser Frau. Sie lautete: „Nochmals vielen Dank für die Predigt, die Sie an diesem Tag gehalten haben. Mein Leben ist mit einem auf Gott ausgerichteten Vertrauen gefüllt worden, denn ich habe inzwischen begriffen, dass egal was das Leben bringt, ich dafür Jesus habe.“ Diese Christin hatte erfahren, dass Jesus „durch Feuer und Flut“ bei ihr sein würde und sie „herausgeholt und […] reich beschenkt“ hat (Psalm 66,12 NLB).

Wenn du gerade eine harte Zeit durchmachst, denk daran – dafür hast du Jesus!

Wofür ich dankbar bin:

Danke, Herr Jesus, dass du bei allem bei mir bist. Hilf mir, dass ich meine Augen auf dich gerichtet halte.

Dafür habe ich Jesus.

SHARE:

Teile es mit Deinen Freunden auf:

URL kopiert