Vertrau mir

Lies: 1.Könige 17,7-16

Deshalb sorgt euch nicht um morgen. (Matthäus 6,34)

Lesen

Nach meinem Schulabschluss hatte ich einen schlecht bezahlten Job. Ich hatte nicht viel Geld und manchmal hatte ich nicht mal genug für meine nächste Mahlzeit. Ich lernte, Gott zu vertrauen, dass er mir jeden Tag das gibt, was ich benötigte.

Es erinnerte mich an Elia. Auch er lernte, Gott zu vertrauen, dass er ihn mit dem Nötigsten versorgen würde. Kurz nachdem Elia verkündet hatte, dass Gott als Urteil über sie eine Dürre nach Israel senden würde, schickte ihn Gott an einen einsamen Ort, dem Bach Krit. Während er dort war, befahl Gott ihm, aus dem Bach zu trinken und er benutzte die Raben, um Elia mit täglichen Mahlzeiten zu versorgen (1. Könige 17,1-4).

Doch dann trocknete der Bach zu einem kleinen Wasserlauf aus und wurde langsam nur noch ein kleines Rinnsal. Erst als der Bach ausgetrocknet war, sagte Gott: „Geh … in die Stadt Zarpat und bleib dort! Ich habe einer Witwe den Auftrag gegeben, dich zu versorgen“ (V. 9). Zarpat war in Phönizien, dem Heimatland einiger Feinde von Israel. Würde irgendjemand Elia eine Unterkunft anbieten? Und würde eine arme Witwe Essen haben, um es mit ihm zu teilen?

Die meisten von uns hätten es lieber, wenn Gott uns schon vor den schweren Zeiten mit allem Nötigen versorgt und nicht erst währenddessen. Aber Gott gibt uns oft gerade genug für jeden Tag. Er möchte, dass wir ihm vertrauen und jeden Tag zu ihm gehen, damit er unsere Bedürfnisse stillt. Genauso wie er die Raben und eine Witwe gebrauchte, um Elia zu helfen, ist nichts unmöglich für ihn. Wir können auf seine Liebe und Macht zählen, durch die er uns jeden Tag gibt, was wir brauchen.

Für Tieftaucher zum Weiterlesen: https://kurzelinks.de/fe75

Wofür ich dankbar bin:

Treuer Vater, danke, dass du genau weißt, was wir brauchen, bevor wir überhaupt darum bitten. Hilf uns, dass wir dir in unseren täglichen Bedürfnissen vertrauen.

Gott gibt uns alles, was wir brauchen – Tag für Tag.

SHARE:

Teile es mit Deinen Freunden auf:

URL kopiert

Links

Bitte beachtet, dass dieser Inhalt nicht von Our Daily Bread Ministries erstellt oder verantwortet wird. Für Weitersurfer!